Nachhaltiges Gebäude

Die USGBC arbeitet mit einem Punktesystem, und die meisten der Auszeichnungen stammen aus dem Design, der Lage und Ausrichtung eines Gebäudes sowie seinen Materialien in geringerem Maße. All dies trägt zur LEED-Zertifizierung bei. Im Gegensatz dazu gewinnt Lean Manufacturing für Auftragnehmer keine Punkte, trägt aber zu einem geringeren Energieverbrauch an einem Standort bei.

Für Auftragnehmer kann eine Strategie zur Zeit- und Materialeinsparung zu einer höheren Rentabilität und dem guten Gefühl führen, keinen unnötigen Abfall zu verursachen. Hier ein Blick auf fünf Techniken, die den größten Einfluss auf den nachhaltigen Bau haben.

1. Vorfertigung von Materialien in kontrollierten Umgebungen

Der Bau einer möglichst großen Struktur in einer kontrollierten Umgebung hat die Qualität der Gebäude verbessert und zu weniger Müll geführt, sagt Spencer Finseth, Principal von Greiner Construction in Minneapolis.

In der Lage zu sein, Materialien präzise zu schneiden, reduziert Abfall und schafft Gebäude, die stark genug sind, um es Bauunternehmern zu ermöglichen, Holzrahmen mit bis zu fünf Stockwerken zu verwenden, sagt er.

2. Entsorgung von Bauabfällen

Die Reduzierung von Abfällen wird für Auftragnehmer immer erreichbarer, da die Spediteure in den letzten Jahren immer anspruchsvoller geworden sind. Wo früher auf Baustellen Mülleimer für verschiedene Arten von Abfällen standen, benötigen sie jetzt in vielen Fällen nur noch einen, da Spediteure Picker verwenden, um Materialien zu trennen.

Techniken

“Durch Spediteure können wir durch ihren Prozess eine Vermeidung von Deponien von 75% erreichen, und wir müssen dafür keine Materialien trennen”, sagt Dale Forsberg, Präsident von Watson-Forsberg in St. Louis Park. “Auf einigen Websites haben wir 95% erreicht.”

3. Verwalten der Site für eine verbesserte Umgebung

Laut Smoczyk von Kraus-Anderson ist die Vermeidung von Regenwasserverschmutzung für Kommunen sowie für Staat und Bundesregierung zu einer „großen Sache“ geworden. „Die Kommunen wollen keine [Bau-] Entwicklung, bei der eine Menge schlechtes Wasser in das Regenwasserkanalsystem geleitet wird und überläuft“, sagt er.

4. Lean Manufacturing zur Energieeinsparung

Laut Brenteson von McGough fördert sein Unternehmen das Überdenken von Konstruktionsansätzen durch schlankes Denken. “Es geht darum, die verschwenderischen Aktivitäten zu finden, die wir ausführen, und sie zu beseitigen”, erklärt er.

Energieeinsparung

Ein Erfolg war ein Mitarbeiter von McGough, der eine Bürste modifizierte, die in Verbindung mit Schneefräsen funktioniert, um den Zeitaufwand für die Reinigung von Metallbodendecks im Winter zu verringern. Der Prozess beginnt mit einer auf einer Bürste montierten Schneefräse, die ebenfalls ein wenig von McGough modifiziert wurde und den größten Teil des Schnees entfernt. Dann verwendeten die Arbeiter Bürsten, die an Besenstielen angebracht waren, um Schnee zu entfernen, der sich in den Rillen der Metalldecks verfangen hatte.

5. Materialauswahl

Architekten und Kunden, die LEED suchen, können viele Punkte erreichen, indem sie Materialien auswählen, die aus recycelten Produkten und aus lokalen Quellen hergestellt werden. Die Materialien können alles sein, von erneuerbaren Produkten wie Bambus für Fußböden bis hin zu Holz von Anbietern, die vom Forest Stewardship Council in Minneapolis zugelassen sind.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *